Graf von Roit zu Hoya

Schloss zu Hoya

Gemälde des Grafen von Roit:  MannaufweißemPferd Wappenrelief derer von Roit zu Hoya Graf von Hoya

Aktuelles Projekt: Naturschutz im Moor

Infos

MannundpferdK U N S T P R O J E K T E

Dort wo Goethes heller Götterfunke die Inspiration beflügelt findet der Maler und Poet eine Urquelle an Impulsen für seine eigenen Werke. Nicht ohne Grund erkennt der Betrachter blühendes Leben in der Pinselführung eines Van Gogh und Perfektion im klassischen Malstil eines Albrecht Dürer oder Rubens und nicht zu letzt freien Wahnsinn im kindlich-unschuldigen Werk eines Friedrich-Schröder Sonnenstern.

So betrachte ich als Maler die ungezählten Werke der Kunst, die sich meinem Auge offenbart haben als eben diese Inspiration die mich fast schon mit sanfter Bestimmtheit dazu zwingt, in dem Kreis derer zu verweilen, die mir diese Schau ermöglichen: Lebende und vergangene Visionäre deren Geschaffenes immer fort besteht. Alle auf dieser Website veröffentlichten aaa1
Bilder habe ich gezeugt, von klassischen Werken inspiriert.

Kunst ist für mich vergleichbar mit der Fähigkeit einen Harem von hübschen Gespielinnen um sich zu scharren und seinen Samen weit und wild zu streuen, damit das Werk aus Fleisch und Blut fortbesteht als festes Element der Familie. Es gibt Wege die zu diesem Ziel führen und in unserer gemeinsamen schönen Welt Spuren hinterlassen: Einen Stern zeugen, einen Baum pflanzen und ...

... ein Buch zu schreiben.

Als Journalist und Verleger bin ich des Wortes gewandt, aber sind die eigenen Gedanken es wert auch niedergeschrieben zu werden? Zweifel überkamen mich nie: Nichts ist in sich vollkommen aber es nicht zu tun, das bedeutet Leere - So ist jeder Satz ein Pflasterstein auf dem Weg einer Entwicklung und damit ein fester Bestandteil des Wesens an sich. So bin ich wohl ein Wanderer auf diesem sich selbst formenden Wege im Geist der Vollkommenheit.                                                                                       
Mehr Gemälde hier ...  

Dies ist auch der Titel meines ersten Buches “Gral unter dem Mistelzweig - Geist der Vollkommenheit”. Gefolgt von Büchern wie “Leere Seiten” oder “Spaceboy blue für Lillilu”.
Nur am Rande erwähne ich meine “pseudo”-wissenschaftlichen Publikationen wie “Paraenergetik - Wege zur Materialisationen energetischer Manifestationen” und das anthroposophische Onlinebook “Hexenfluch und Schutzmagie Band 1 und 2”. Insgesamt habe ich bis dato 16 Bücher geschrieben, deren Inhalte teilweise keine Beachtung fanden, weil der Leser in der Zeit noch nicht reif dafür war.

Wappenbuch0202 Buch_GeistDerVoll
Buch_Regenbogen03 Buch_Hexenfluch
Wappen_roit_einzeln03

afr202Ich habe mir erlaubt, Ihnen auf diesen Webseiten einige Verse und Geschichten aus meinen bisherigen Veröffentlichungen bereit zu stellen.

H I L F S P R O J E K T E

Ich ziehe durch die Straßen, wie immer ist es weit nach Mitternacht. Die Luft ist feucht und heiß - wie immer. Leben spielt sich ab in den vielen Bars und Buden am Weg, trotz der vorgerückten Stunde.
Der Tag wird gemieden, zu viele Blutsauger überall. Afrika.
Keine Region für Touristen. Nur Abenteurer und Diamantenhändler zwingt der Wille zum Reichtum
in diese Gegend am Südparzifik - und das Land ist Arm - Gegensätze.
Der richtige Ort auch für mich, irgendwie alleine - wie immer - denn mein Plan ist außergewöhnlich. Schulen für Menschen zu bauen, hier in einer Anders-Welt.

Warum ich so etwas tue? Ganz einfach: Weil es so einfach ist! Bereits mit einem geringen Geldeinsatz sind die Grundsteine gelegt und die schwarzen Freunde bekommen ihre Chance.

 Heiko Graf von Roit in Kippe bei Conakry/Guinea

Was sie nun daraus machen liegt in ihren eigenen Händen... mehr
 

(Graf von Roit) (Infos) (Linkliste) (Hilfsprojekte) (Kunstprojekte) (Kontakt) (Rechtswesen)